CDOF-News-Interview

Kleiner Preview: Kurz-Interview mit Sascha Poggemann von Cognigy

Ein weiterer Referent beim Start-Up Pitch am 22. Februar 2018 in Berlin ist Sascha Poggemann, Geschäftsführer der Cognigy GmbH. Im Interview gibt er uns ein paar Vorab-Einblicke in die Welt rund um das Thema KI und Chatbots.

CDOF-News-Interview-Cognigy-Sascha-Poggemann

Was macht Ihr Unternehmen, welche Ziele verfolgen Sie?

Cognigy, unser High-Tech Software Startup aus Düsseldorf, hebt intelligente Sprachsteuerung auf ein neues Level. Mit der COGNIGY.AI Enterprise Software-Lösung ermöglicht Cognigy einen natürlichen, kanalübergreifenden Dialog zwischen Mensch und Maschine. Wir wollen Cognigy zum führenden Anbieter für digitale Kundenkommunikation ausbauen und im aufstrebenden Markt für natürliche Sprachinteraktion etablieren.

Welche sind die größten Herausforderungen für Ihr Unternehmen?

Jeden Tag berichten uns Kunden von Ihren spannenden Anwendungen, die sie mit der COGNIGY.AI Software realisieren möchten. Für uns gilt es nun ein Netzwerk mit Partner-Unternehmen aufzubauen, die geschult sind die Cognigy Technologie beim Kunden zu implementieren. So können wir uns verstärkt auf die Weiterentwicklung unserer Technologieplattform konzentrieren. Derzeit suchen wir vor allem gute Entwickler und Mitarbeiter im Backoffice, die bereit sind, sich leidenschaftlich für unsere Mission einzusetzen. Natürlich arbeiten wir auch daran, die Marke Cognigy.AI noch bekannter und unser Produkt COGNIGY.AI mit wichtigen Weiterentwicklungen und neuen Funktionen noch besser zu machen. Das gilt es nun schrittweise umzusetzen.

Wie ist Ihre Sicht auf die Digitalisierung – im Business und privat?

Digitalisierung hat viele Facetten. Unser Bereich der digitalen Assistenten und Chatbots ist sicherlich nur ein kleiner, wenn man das Gesamtbild der Digitalisierung betrachtet. Gleichwohl ist die direkte Kundeninteraktion, die über derartige Technologie ermöglicht wird sehr beeindruckend. Allerdings stelle ich immer wieder fest, wie schwer es ist, einzuschätzen ob eine Technologie halten kann, was sie verspricht. Gerade im Bereich der künstlichen Intelligenz werden viele Begriffe, Funktionen und teilweise übertriebenes Marketing oft so sehr durcheinander geworfen, dass keiner mehr versteht was die Systeme eigentlich tun. Hier gilt es aufzuklären, zu strukturieren und dann gezielt einzelne Problemstellungen zu lösen. Im Bereich der digitalen Assistenten, Chatbots und Sprachsteuerung ist Cognigy ein verlässlicher Ansprechpartner der den Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Alle Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.cognigy.com